Ab sofort gilt bei uns die 2-G-Regelung!

Geplante Veranstaltungen

Donnerstag

20. Januar 2022

20:00 Uhr

Damenversammlung

ist verschoben neuer Termin folgt

Samstag

 

 

22. Januar

19:00 Uhr

Winterkönigsschießen

mit Eierbraten und Bekanntgabe

 findet nicht statt

Freitag

18. Februar

20:00 Uhr

Jahreshauptversammlung

wird verschoben neuer Termin folgt

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Jugend,

die 2-G-Regel gilt für den Schießbetrieb und im Krug. Das heißt wenn wir den Krug betreten benötigen wir bis zum Schießstand oder Sitzplatz eine FFP2 Maske und zusätzlich zwei Impfungen und oder müssen genesen sein, ein aktuellen Schnelltest oder PCR-Test ist nicht nötig.

Genesene, bei denen die Infektion länger als sechs Monate zurück liegt, benötigen ebenfalls eine Impfung.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
wir freuen uns sehr!
Es darf wieder los gehen!

Doch wie soll das alles genau ablaufen?

Es wird zunächst ein Kontaktformular ausgefüllt.
Persönliche Daten, Ankunftszeit und Abfahrtszeit werden notiert. Die Zettel werden datenschutzrechtlich konform aufbewahrt und nach 14 Tage vernichtet.
Dieser kann vorab unter downloads runtergeladen und ausgefüllt werden- liegt aber auch vor Ort aus.

Es wird ein Einbahnstraßensystem geben. Die Maske ist bis zum Stand zu tragen- am Stand kann sie abgenommen werden.
Die Gewehre liegen vorne im Auswertraum und werden von da aus auf die Stände mitgenommen.
Es dürfen maximal 5 Leute auf den Stand. Zwischen den Sportlern ist immer ein Stand frei.
Die Sportler haben dann 1 Stunde Zeit um zu schießen. Die Vereinswaffen bleiben nach Beendigung des Durchgangs auf dem Stand.
Verlassen wird der Stand durch den Abstellraum durch die Notausgangstür.
Dann kann wieder in die Gaststätte gegangen werden.

Nachdem die Gruppe fertig ist, werden die Stände und die Vereinswaffen von den Schießsportleitern desinfiziert und der Stand für 10 Minuten gelüftet. Dann kann die nächste Gruppe schießen.

Bring also auf jeden Fall etwas Zeit mit- aber das sollte ja kein Problem sein- wir haben uns alle sicherlich VIEL zu erzählen.

Beginnen werden wir übrigens eine halbe Stunde früher.
Also dienstags, um 19:30 Uhr.
Donnerstags um 19:30 Uhr die Damen und um 17:30 die Jugend.

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Eure Schießsportleiter

P.S.: Alles weitere regeln die gültigen Corona-Verordnungen.

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

unter downloads findet ihr ein neues Formular „Änderungsmeldung“ dieses benutzt ihr bitte um uns, dem Vorstand, persönliche Änderungen z.B. Eheschließung, Umzug usw. mitzuteilen.

Bitte sendet das Formular per E-Mail oder Brief an den Schriftführer oder an den Schatzmeister.

Vielen Dank

Thomas Fischer

1. Schriftführer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Kleinburgwedel von 1905 e.V.